Behandlungsphilosophie

Die Seele will gepflegt sein wie eine Pflanze im Garten

 

 

Dein Seelengarten

 

Legt man einen Blumensamen in die Erde wird er anfangen in sich lebendig zu werden, weil er das, was in ihm vorhanden ist, entwickeln und entfalten will.

Der Samen möchte sich natürlicherweise in eine prachtvolle, kräftige Pflanze verwandeln.

In diesem Samen ist alles so gut angelegt, dass er zu seinem uneingeschränktem Wachstum, nur die richtigen Bedingungen benötigt.

Diese Bedingungen erfordern Achtsamkeit und Sorgsamkeit im Umgang.

 

Bestmöglich wäre ein nährstoffreicher Boden, angesiedelt mit vielen erdauflockernden Regenwürmern, genügend Regengüsse zur gebrauchten Wasseraufnahme und kraftspendende Wärme durch die Sonne.

Auch die Nachbarpflanzen müssten begutachtet werden, um zu entscheiden, ob sie sich zu bestimmend ausbreiten und sie begrenzt werden sollten, damit genügend Platz zum vollständigen Gedeihen der jungen Pflanze garaniert ist.

Wenn ein starker Windstoß über die Pflanze hinwegfegt und sie abzuknicken und sich zu verletzen droht, kann ein stützender Holzstock sie davor bewahren.

Und manchmal ist auch der Ort an der sie zu wachsen begann, nicht der richtige Platz für eine harmonische Entfaltung... zu schattig... zu sonnig!? Vorsichtig könnte man den Keimling herausgegraben, um ihn vorsichtig an einem guten Standort wieder einzugraben. Günstigerweise mit passender Pflanzengesellschaft, zum Beispiel der eines schutzgebenden Haselnußstrauches oder einer insektenanziehenden Rose... .

So kann alles, zur Vollendung strebende, vom kleinen Samen zur vollen Pflanze erwachsen. 

 

Nicht viel anders geht es dem Menschen mit seinen eigenen Entwicklungschancen. 

Manchmal sind vielleicht auch deine Vorraussetzungen einfach ungünstig.

Und es braucht in deinem Seelengarten eine sorgsamere und achtsamere Gartenpflege, damit es darin freudig sprießen und gedeihen kann.

Wenn du so empfindest, als könntest du aus dir heraus nicht mehr richtig aufblühen und du leidest darunter, besteht die Möglichkeit, genau zu schauen, welche Veränderungen bei dir wichtig wären, damit du dich in dir lebendiger, bunter und kraftvoller fühlen kannst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG - Petra Maue-Pinto - für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Anrufen

E-Mail

Anfahrt